Gefahren im Internet

Sie sind hier: Startseite Für Kinder Gefahren im Internet

Gefahren im Internet

Das Internet ist toll. Du kannst immer Neues entdecken und Spiele spielen. Du kannst aber auch neue Freunde finden. Beim Chatten tauschen sich Mädchen und Jungen aus.

Aber im Internet gibt es auch Gefahren. Es gibt Webseiten oder E-Mails die nicht für Kinder und Jugendliche geeignet sind. Deshalb solltest du immer sofort mit deinen Eltern darüber reden, wenn du etwas siehst oder liest, was dir unangenehm ist. Das ist sehr wichtig.

Es gibt aber noch mehr Gefahren im Internet. Manchmal versuchen Erwachsene sich mit Kindern und Jugendlichen in einem Chat anzufreunden, um sie danach zu belästigen. Sie geben sich auch als Kind oder Jugendlicher aus. Deshalb darfst du nie deinen Nachnamen, deine Adresse, den Namen deiner Schule oder deine Telefonnummer angeben.

Triff dich nicht heimlich mit Menschen, die du aus dem Internet kennst. Sprich vorher mit deinen Eltern darüber, damit sie wissen, mit wem du dich triffst und wo du bist. Das ist sehr wichtig, damit dir nichts passiert.